Auf GEMÜ Webseiten werden Cookies verwandt. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Um persönliche Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie bitte hier

GEMÜ 566

Manuell, pneumatisch oder elektromotorisch betätigtes Regelventil

Einzelne Varianten mit Preis und Lieferzeit im Online-Shop
  • Beschreibung
  • Merkmale
  • Technische Details
  • Zubehör

Das 2/2-Wege-Geradsitz-Regelventil GEMÜ 566 verfügt über einen Körper mit integrierter Regelmechanik, der durch verschiedene Antriebe gesteuert werden kann. Neben einer pneumatischen Variante, stehen auch noch eine manuelle und eine elektromotorisch betätigte Version zur Verfügung. Das Ventil GEMÜ 566 wurde speziell für die Regelung von Kleinmengen entwickelt und erlaubt einen Durchfluss von 63l/h bis zu 2500 l/h.

  • Regelung flüssiger Medien von 63 l/h bis 2500 l/h
  • Lineare oder gleichprozentige Regelcharakteristik verfügbar
  • Drei Antriebsarten wählbar (manuell, pneumatisch, elektromotorisch betätigt)
  • Durch integrierte Regelmechanik vereinfachter Antriebstausch und nachträgliche Automatisierung möglich
  • Zum Antriebswechsel muss die Rohrleitung nicht entleert werden, da Abdichtung der Spindel durch Trennmembrane
  • Anschlussart: Gewindemuffe
  • Antriebsart: manuell
  • ATEX
  • Explosionsschutz
  • Körperwerkstoff: 1.4435, Feinguss
  • Max. Betriebsdruck: 6 bar
  • Max. Medientemperatur: 90 °C
  • Nennweiten: DN 8; DN 10; DN 15; DN 20
  • Regelventil

Passendes Zubehör

Video zum Produkt

Neuartiges Regelventil für Kleinmengen: GEMÜ 566

02:07 min
584 Views
Online seit 16.09.2015